Tobias Heine
Tobias Heine

Biografie:

- 1984 * in Magdeburg, lebt und arbeitet in Bremen
        
- 2006 bis 2008 Grundstudium an der FH-Ottersberg im Studiengang

 

  Kunsttherapie/-Pädagogik -bildende Kunst
 
- 2008 Studium der Freien Kunst an der HfK Bremen in der

 

  Klasse für Malerei und Zeichnung bei Paco Knöller und Gastprofessor Malte Spohr

 

- seit 2013 bei Stephan Baumkötter

 

- 2014 Diplom-Freie Kunst, Stephan Baumkötter

 

- 2015 Meisterschüler bei Stephan Baumkötter

 

Einzelausstellungen:

- 2016 ''MUSTER" Künstlerhaus Bremen, Bremen

 

- 2014 ''one night stand'', Immigration Office, Bremen

 

- 2012 "Zwischendurch haben wir Zeit", Galerie FLUT, Bremen, (mit Daniel Wrede)


- 2011 "ein-halb", Ringstube, Mainz, (mit Arthur Löwen)

 

- 2009  "DREI", Atelierhof Bremen, (mit Sebastian Schneider)

Ausstellungen:

- 2016 ‘’Talking Things’’, Galerie Kramer, Bremen

 

- 2016 ''Interieur - Die Abwesenheit der Dinge'', Schloss Agathenburg, Stade

 

- 2016 ‘’Allerbeste Aussichten”, Kunstraum Alexander Bürkle, Kuratorin Dr. Galandi-Pascual


- 2016 ‘’BRÜCKE IM DSCHUNGEL IV’’, Galerie HbK Saar, Kurator Thaddäus Hüppi

 

- 2015 ''moonig'', GAK Bremen, Klasse Baumkötter

 

- 2015 ''Auf Anderen Gründen'', Meisterschüler der HFK Bremen,

            Weserburg Museum für Moderne Kunst, Bremen

 

- 2015 ''time to feed the birds'',Galerie für Gegenwartskunst Barbar Claassen-Schmal, Bremen

 

- 2014 ''25-Stunden-Tag'', Galerie HFK Bremen

 

- 2013 "happily ever after", GAK Bremen, Klasse Knöller

 

- 2013 "TEILCHEN", oqbo - raum für bild wort ton,Berlin, Klasse Baumkötter

 

- 2013 "SÉPARÉE", F14 - Raum für zeitgenössische Kunst, Dresden

       

- 2011 "Beyond or Before Schärfe", Galerie der HfK Bremen,
            Kurator Michael Glasmeier

      

- 2011 "Kleiner Werden", Raum2, Bremen, Kurator Michael Glasmeier

 

- 2010 "FUNKEN", Galerie enpassant, Berlin, Klasse Paco Knöller, HfK Bremen

 

- 2009 "Kunst & Energie", swb AG, Bremerhaven

 

- 2008  "ZWEI", Atelierhof Bremen, Klasse Paco Knöller, HfK Bremen

 

Auszeichnungen:

- Karin Hollweg Preis 2015

 

- 2010 Hochschulpreis der Hfk Bremen, Freie Kunst

 

 

Projekte:

- 2010 Herstellung einer 10er Edition für 30 Jahre GAK Bremen